Archiv

Interkulturelle und interkonfessionelle Treffen

Hallo zusammen,

 habe jetzt endlich mal ein paar Bilder zu meinen Ausflügen in der letzten Zeit hochgeladen.

Los gings im Januar mit einem Urlaub in Edinburgh, wo wir dann auch einen Abstecher nach Iona machten, dort war es wunderschön- wir haben tausende Bilder gemacht- hier nur eine kleine Auswahl.

 


Edinburgh Castle- immer ein Abstecher wert- sehr schön.


Edinburgh von oben:


Edinburgh:


Naja, die Besucher aus der Schweiz mussten natürlich ihren schottischen Freunden (Kathrin und Clemens, die ich aus dem Stift kenne und derzeit in Schottland leben) mal ein richtig leckeres Essen mitbringen, damit es auch so eine richtige "interkulturelle Begegnung" wird.


Nach wunderschönen Tagen in Edinburgh, gings in aller Frühe los nach Iona- eine Insel auf der anderen Seite Schottlands- nach einer langen Busfahrt durch die traumhaft schöne Natur gings dann mit dem Schiff nach Iona, wo wir christliche Zeugnisse aus dem 5. Jahrhundert und fast völlig unberührte Natur vorfanden:





Das war schon ein tolles Erlebnis und einfach ein klasse Urlaub!

Weil ich mich in Bern ja oft mit der reformierten Tradition auseinandersetze, muss ich manchmal auch einfach raus aus dem evangelischen Bereich und rein in die katholischen Orte der Schweiz- die gibts auch!!!
hier ein Bild vom Ausflug nach Einsiedeln:


Am 1. März gings dann für mich in die französische Schweiz, um dort mit Hanne, die derzeit ihr Schulpraktikum in Frankreich macht, Genf zu besichtigen.





Ja, so als einer, der ja in Bern in Kirchenfeld im Botschafter Viertel wohnt, musst ich natürlich auch zu den Vereinten Nationen.
Aber unter der Genfer Fontäne durchrennen kann man auch nicht alle Tage

So gabs wieder einige schöne Ausflüge, ich hoffe ich konnte davon einen kleinen Eindruck vermitteln.
Das Leben in der Schweiz ist weiterhin einfach toll!!!
Ich hoffe noch möglichst oft Skifahren und vielleicht auch mal Schlitteln zu gehen

Viele liebe Grüße,

euer,

Philipp

10.3.08 16:16, kommentieren